Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Termine der Landesbeauftragten

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2019

58. Jahrestag des Mauerbaus an der Gedenkstätte Griebnitzsee

13. August 2019, 13:00
Potsdam, Mauergedenkstätte Griebnitzsee/ Einmündung Stubenrauchstraße Potsdam, 14482 Google Karte anzeigen

Mit einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung erinnern die LAkD und das Forum zur kritischen Auseinandersetzung mit DDR-Geschichteim Land Brandenburg e. V. an die Menschen, die an der Mauer ums Leben gekommen sind. Die Veranstaltung in Erinnerung an den Mauerbau vor 58 Jahren wird durch Schülerinnen und Schüler des Dreilinden-Gymnasiums in Berlin-Zehlendorf und des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums in Potsdam-Babelsberg durchgeführt. Die Veranstaltung ist der Abschluss des gemeinsamen Projekts „Unterwegs im ehemaligen DDR-Sperrgebiet“. Darin erforschten die Jugendlichen die Gegendzwischen Potsdam und (West-)Berlin und ihre Geschichte. Mit…

Erfahren Sie mehr »

Gedenkveranstaltung anlässlich des 58. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer

13. August 2019, 16:00 - 17:00
Denkmal an der „Steinernen Brücke“, Schönwalde-Siedlung
Schönwalde-Glien, Brandenburg 14621 Deutschland
Google Karte anzeigen

Auch fast nach 30 Jahren Berliner Mauer sind die Narben, die die innerdeutsche Grenze im Leben vieler Menschen hinterlassen hat, noch nicht verheilt: Wegen ihr verloren so manche ihre Familie, ihre Arbeit oder sogar ihr Leben. An alle Opfer der Mauer, die eingesperrt wurden, Repressalien erlitten oder starben, erinnern das der Landtag Brandenburg, die Landesregierung und die Gemeinde Schönwalde-Glien. Dr. Maria Nooke wird am Gedenken teilnehmen und einen Kranz niederlegen.

Erfahren Sie mehr »

Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus

23. August 2019, 18:00
Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße, Leistikowstraße 1
Potsdam, 14469
Google Karte anzeigen

Gedenkveranstaltung der Gedenk- und Begegnungsstätte ehemaliges KGB-Gefängnis e. V.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Eröffnung der Ausstellung „Zeugen Jehovas im KZ Ravensbrück und in Haftanstalten der DDR“

1. Oktober 2019, 18:00 - 19:30
Landtag Brandenburg, Alter Markt 1
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die 2018 in der Gedenkstätte Ravensbrück erstmals gezeigte Ausstellung widmet sich Zeuginnen und Zeugen Jehovas, die im NS-Staat unter anderem im Konzentrationslager Ravensbrück inhaftiert und später in der DDR erneut verfolgt waren. Von völkischen und nationalsozialistischen Kreisen wurden die Bibelforscherinnen und Bibelforscher bereits in den 1920er Jahren als „jüdische Bolschewisten“, „Volksverräter“ und „Kommunisten“ verunglimpft. Rund 2.800 deutsche Zeuginnen und Zeugen Jehovas sowie 1.400 aus den besetzen Ländern wurden als „Schutzhäftlinge“ der Gestapo in die Konzentrationslager deportiert. Im KZ Ravensbrück waren…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Freiheit im Fluss – 30 Jahre friedliche Revolution

9. November 2019, 12:00 - 17:00
Elbufer, zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg, Elbstraße, An der Elbfähre
Lütgenwisch, 19309
Google Karte anzeigen

Eine Veranstaltung des Land- und Kirchenkreises Prignitz sowie der hannoverschen Kirche. Zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg mit Gästen von „hüben und drüben“ u.a. Bischof der Hannoverschen Landeskirche Ralf Meister, Generalsuperintendentin Heilgard Asmus, Landrat Torsten Uhe, Dr. Maria Nooke, Vertretern der Kommune Lanz, Superintendenten Eva-Maria Menard, Wichert-von-Holten und Heinrich, der Gruppe Patchwork, Jagdhornbläser, Posaunenchören aus dem Kirchenkreis Prignitz und dem Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg und vielen anderen. Samstag, 9.11.: 12.00 Uhr Auftakt: Leben rings um Zelt mit Getränken, Imbiss, Musik, Ständen, 13.00 Uhr Konzert…

Erfahren Sie mehr »

30 Jahre Mauerfall – Das längste Gespräch entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze

9. November 2019, 18:53 - 23:30
Böckwitz Böckwitz, Sachsen-Anhalt Deutschland Google Karte anzeigen

Unter dem Motto Unsere Geschichte schreibt Zukunft entsteht am 9. November auf 1.539 Kilometern das längste Gespräch an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Mit einem medialen Gesprächsformat blicken wir auf die Jahre der Teilung, den Mauerfall und die vergangenen drei Jahrzehnte zurück. Von Hof bis Ratzeburg sprechen wir gemeinsam darüber, was das Ereignis des Mauerfalls für uns alle bedeutet hat, welche Änderungen es mit sich brachte, welche Freuden und welche Herausforderungen. Zusammen begehen wir einen spannenden Abend voller ehrlicher Gespräche über unsere gemeinsame Geschichte.…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Zentrale Gedenkveranstaltung des Landes Brandenburg

13. August 2021, 16:30 - 21:00
SDW-Naturschutzturm, Glienicker Straße
Hohen Neuendorf, Brandenburg 16562 Deutschland
Google Karte anzeigen

Am 13. August 2021 erinnern wir an den 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer und gedenken der Opfer, die die gewaltsame Teilung Deutschlands gefordert hat. Aus diesem Anlass wird die Zentrale Gedenkveranstaltung des Landes Brandenburg gemeinsam von Landtag, Landesregierung, der Stadt Hohen Neuendorf und der Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur in diesem Jahr am ehemaligen Grenzturm in Hohen Neuendorf stattfinden. Mit dieser Veranstaltung wollen wir gemeinsam das Leid und das Unrecht, das Menschen und ganzen Familien…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren