Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

„Gesprächsvormittag – 30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit und wie spreche ich mit meinen Enkeln darüber“

5. Februar 2020, 9:00 - 12:00
Seniorenfreizeitstätte „Weberhäuschen“, Karl-Liebknecht-Str. 28
Potsdam, Brandenburg 14482
+ Google Karte

2019-12-13 Plakat_Gesprächsvormittag_Potsdam Woran erinnern Sie sich aus dem Jahr und besonders dem Herbst 1989? Woran waren Sie beteiligt oder wovon wurden Sie überrascht? Worauf schauen Sie gern, worauf schweren Herzens zurück? Alle sind  Zeitzeuginnen und Zeitzeugen der Veränderungen,  an welchem Ort und an welcher Stelle sie sich auch damals befanden. Es ist  wichtig, sich darüber und über die ganz unterschiedlichen Erlebnisse miteinander auszutauschen, An diesem Gesprächsvormittag soll es um die individuellen Erinnerungen an die Zeit vor 30 Jahren gehen. Mit…

Mehr erfahren »

Bürgerberatung und Vortrag „„Beobachten. Verfolgen. Zersetzen. Das Wirken der Stasi in Eberswalde““

18. Februar 2020, 14:00 - 19:00
Museum Eberswalde, Steinstraße 3
Eberswalde, 16225 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Eberswalde und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebenden Leistungsansprüchen die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben des…

Mehr erfahren »

März 2020

Bürgerberatung und Vortrag „Beobachten. Verfolgen. Zersetzen. Das Wirken der Stasi in Lauchhammer“

24. März 2020, 14:00 - 19:00
Stadtverwaltung Lauchhammer, Liebenwerdaer Straße 69
Lauchhammer, 01979 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Lauchhammer und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebenden Leistungsansprüchen die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben des…

Mehr erfahren »

April 2020

Bürgerberatung und Vortrag „Beobachten. Verfolgen. Zersetzen. Das Wirken der Stasi in Bad Belzig“

28. April 2020, 14:00 - 19:00
Stadtverwaltung Bad Belzig, Wiesenburger Straße 6
Bad Belzig, 14806 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Bad Belzig und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebenden Leistungsansprüchen die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren