Filmreihe „Zeitschnitt – Ostdeutsche Filmgeschichte(n) aus vier Jahrzehnten“

In der Film- und Veranstaltungsreihe werden seit 2012 Filme aus vier Jahrzehnten DEFA- und DDR-Geschichte jeweils unter einem speziellen Thema ausgewählt und an unterschiedlichen Orten im Land Brandenburg aufgeführt. Dabei wird in Filmen wiedergespiegelte Geschichte beleuchtet, werden Filme gezeigt, die verboten oder versteckt waren oder anhand derer man sehen kann, wie sich innen- und außenpolitische Verwerfungen in Filmen oder im Umgang mit ihnen niederschlagen. Aber auch Filme, die nach 1990 entstanden sind, fanden Eingang in die Filmreihe. Sie beschäftigten sich zwar alle mit der DDR, werfen aber in einigen Fällen einen historischen, reflektierten Blick zurück. Aus allem ergibt sich ein spannendes Kaleidoskop der DDR-Kultur-Geschichte.

Vor allen Vorführungen gibt es eine zeit- und filmgeschichtliche Einführung durch den Filmhistoriker Dr. Claus Löser, danach wird ein Gespräch zum Gesehenen angeboten.

Für die Filmvorführungen werden in jedem Jahr acht Spielorte ausgewählt. Der Auftakt und der Abschluss finden jeweils im Filmmuseum Potsdam statt. Sechs Spielorte liegen verteilt im Land Brandenburg. Dafür können sich Kultureinrichtungen oder Vereine bewerben.

Im Jahr 2019 hat die Filmreihe den Titel: „Umbrüche – Aufbrüche“. Im Mittelpunkt stehen filmische Zeugnisse, die die besondere „Transformationszeit“ ausgehend von 1989 bis in die 90er Jahre hinein zeigen. In ihnen spiegeln sich wichtige Erfahrungen der Umbruchzeit, die bis heute nachwirken. Aus dieser widersprüchlichen Situation heraus entstanden vielfältige künstlerische Reflexionen, die vielleicht erst jetzt in ihrem seismografischen Wert erfasst werden können.

Termine der Reihe Zeitschnitt im Jahr 2019

  • 26. April 2019, 19:00 Uhr im Filmmuseum Potsdam
  • 4. Juni 2019, 19:00 Uhr in Finsterwalde
  • 13. Juni 2019, 19:30 Uhr in Zehdenick
  • 18. September 2019, 20:00 Uhr in Neuruppin
  • 24. September 2019, 18:00 Uhr in Niedergörsdorf
  • 24. Oktober 2019, 19:00 Uhr in Beeskow
  • 6. November 2019, 19:00 Uhr in Fürstenberg
  • 22. November 2019, 19.00 Uhr im Filmmuseum Potsdam

Die Filmreihe findet in Kooperation mit dem Filmmuseum Potsdam statt.