Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verschoben: „Peppermint Frieden“ in der Filmreihe Zeitschnitt

12. Mai 2020, 18:00 - 20:30

Zu unserem Bedauern müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Das Filmmuseum Potsdam und die Aufarbeitungsbeauftragte des Landes Brandenburg ergreift diese besondere Maßnahme zur Senkung des Infektionsrisikos. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen, gesund zu bleiben.

Neuer Termin: 6. Oktober 2020 um 18:00 Uhr

Zeitschnitt 2020: Europa zwischen Krieg und Frieden

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Konsequent aus der Perspektive eines Kindes erzählt, wird gezeigt, wie die Bewohner eines oberbayrischen Dorfes Kriegsende und Besetzung durch die US-Army durchlaufen und sich dabei überraschend nahtlos anpassen. Peter Fonda als charmanter Officer verteilt großzügig Kaugummis an die Kinder, bewirkt mit seinem betörenden Lächeln und noch nie gehörter Musik mehr als jede offizielle Entnazifizierungs-Kampagne. „NS-Zeit, Bombenkrieg, Besatzung und Kalter Krieg erscheinen im Zerrspiegel kindlicher Erinnerungen, Spiele und Träume.“ (Zeughauskino)

BRD 1983, 110 Minuten, Spielfilm
R: Marianne Rosenbaum
D: Peter Fonda, Hans-Peter Korff, Gesine Strempel
FSK: ab 12

Eintritt 3 Euro

Details

Datum:
12. Mai 2020
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturzentrum DAS HAUS
Kastanienallee 21
Niedergörsdorf OT Altes Lager, 14913
Google Karte anzeigen
Telefon:
033741/71304
Veranstaltungsort-Website anzeigen