Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Eine alte Liebe“ in der Filmreihe Zeitschnitt

17. November 2022 , 20:00 22:00

Zeitschnitt 2022: Utopie und Diktatur. Die 50er Jahre im Osten

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Foto: DEFA-Stiftung Max Teschner

Bauer August steht der Kollektivierung skeptisch gegenüber. Ausgerechnet seine Frau Frieda ist jedoch LPGVorsitzende und nimmt dadurch auch noch eine sozial höhere Position ein. Zum 30. Hochzeitstag will er sie überreden, vom Amt zurückzutreten und sich wieder mehr dem Haushalt zu widmen. Frieda denkt nicht daran; im Gegenteil. Frank Beyer zählte in der späten DDR zu den wichtigsten und renitentesten Filmemachern der DDR.

Sein Filmdebüt ist bis heute kaum gezeigt worden; es ist noch ganz vom Wunsch geprägt, dazuzugehören, zeugt aber bereits von Talent.


Vorfilm: Augenzeuge 1955/28, Einstufung: Lehrprogramm gem. § 14 JuSchG

DDR 1959, 92 min, Spielfilm, FSK: 14 Jahre

R: Frank Beyer
D: Gisela May, Erich Franz, Doris Abeßer

Eintritt 3 Euro

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Filmmuseum Potsdam und dem Lebendiges Brüssow e.V.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln statt

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

0331 / 237292-0

Veranstalter-Website anzeigen

Kulturhaus Kino Brüssow

Prenzlauer Straße 35
Brüssow, 17326
Google Karte anzeigen