Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der schwarze Kasten“ in der Filmreihe Zeitschnitt

18. September 2019, 20:00 - 22:00

Zeitschnitt 2019: Umbrüche – Aufbrüche

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Dokumentarfilm über einen ehemaligen Oberstleutnant der Stasi, der an der Hochschule des Geheimdienstes „Operative Psychologie“ in der ehemaligen DDR lehrte. In einem an die Substanz gehenden Gespräch wird versucht, seiner Sozialisation, seinem Denken sowie den Mustern seines Lebens auf die Spur zu kommen. Der Film zeigt die Annäherung an den Menschen, aber auch die Entfremdung eines Individuums sich selbst und seiner Arbeit gegenüber. Eine intensive Dokumentation, die nicht zuletzt deshalb berührt, weil sich die Filmemacher sehr stark einbringen und verzweifelt die quälende Suche nach Antworten vermitteln.

Der Filmhistoriker Dr. Claus Löser wird die Veranstaltung eröffnen; außerdem werden Regisseurin Tamara Trampe und Landesbeauftragte Dr. Maria Nooke anwesend sein.

D 1992, 98 Minuten, Dokumentarfilm
R: Tamara Trampe, Johann Feindt
FSK: ab 0

Eintritt frei

Details

Datum:
18. September 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kornspeicher Neumühle
Neumühle 3
Neuruppin, 16827
+ Google Karte
Telefon:
03391/75150
Website:
http://www.kornspeicherneumuehle.de