Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bürgerberatung in der Gedenkstätte Lindenstraße in Potsdam

3. Oktober 2020, 11:00 - 18:00

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten beraten interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Potsdam und Umgebung zur Frage: Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? Dazu beraten wir Sie gern. Ihren Antrag nehmen wir direkt vor Ort entgegen. Bitte bringen Sie für die Identitätsbestätigung ein gültiges Personaldokument mit.
Die Beratung wird kostenfrei angeboten.

Die Aufarbeitungsbeauftragte des Landes Brandenburg beachtet bei den Beratungsangeboten die derzeitigen Hygieneregeln des Landes Brandenburg. Insbesondere werden der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten, Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt und zum gegenseitigen Schutz von allen Personen während der Beratung ein Mund-Nasenschutz getragen. Zudem werden zur Kontaktnachverfolgung die persönlichen Daten der Ratsuchenden erfasst und datenschutzrechtlich sicher für vier Wochen aufbewahrt.

Details

Datum:
3. Oktober 2020
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur
Telefon:
0331 / 237292-0
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Potsdam Lindenstraße
Lindenstraße 54
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
Google Karte anzeigen