Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Abschied von Agnes“ in der Filmreihe Zeitschnitt

26. April 2019, 19:00 - 21:30

Zeitschnitt 2019: Umbrüche – Aufbrüche

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Ost-Berlin, Anfang der 90er Jahre. Ein arbeitsloser Wissenschaftler trauert um seine verstorbene Frau und versucht, ein Buch zu schreiben. Unvermittelt bricht in seinen Alltag ein von den Medien gehetzter Mann ein, der um Unterkunft bittet. Als sich herausstellt, dass er verblüffend genau über das Leben seines Gastgebers Bescheid weiß, kehrt sich das Verhältnis der Männer in ein absurdes Abhängigkeitsverhältnis um. In einem letzten Aufbegehren gelingt es dem Wissenschaftler, sich davon zu befreien.

Deutschland 1994, 100 Minuten , Spielfilm
R: Michael Gwisdek
D: Michael Gwisdek, Sylvester Groth, Heide Kipp , Gerhard Straus-Joachimsthal
FSK: ab 12

Eintritt 3,00 EUR

Details

Datum:
26. April 2019
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Filmmuseum Potsdam
Breite Str. 1a
Potsdam, 14467 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.