Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Himmel ohne Sterne“ in der Filmreihe Zeitschnitt

28. Mai 2022 , 17:45 19:45

Zeitschnitt 2022: Utopie und Diktatur. Die 50er Jahre im Osten

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Foto: DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt

Einer der wenigen deutschen Filme der 1950er Jahre, die sich differenziert mit der damaligen Gegenwart auseinandersetzten. Eine junge Frau lebt unmittelbar an der Zonengrenze in Thüringen. Ihr Sohn, dessen Vater imKrieg gefallen ist, lebt bei den Großeltern in Bayern, nurwenige Kilometer entfernt im Westen. Da sie ihn aber immer wieder sehen will, stiehlt sie sich heimlich über die Grenze. Bei einem ihrer Gänge trifft sie auf den bayerischen Grenzpolizisten Carl Altmann. Der Westdeutsche hilft Anna, ihren Sohn illegal in den Osten zu holen und beide verlieben sich ineinander.

BRD 1955, 109 min, Spielfilm

FSK: 12 Jahre

R: Helmut Käutner

Eintritt frei

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Trägerverbund Burg Lenzen e.V.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln statt

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

0331 / 237292-0

www.aufarbeitung.brandenburg.de

Burghotel Lenzen

Burgstraße 3
Lenzen (Elbe), 19309 Deutschland
Google Karte anzeigen