Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesprächsabend – 30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit

11. September 2019, 19:00

Woran erinnern Sie sich aus dem Jahr und besonders dem Herbst 1989? Woran waren Sie beteiligt oder wovon wurden Sie überrascht? Worauf schauen Sie gern, worauf schweren Herzens zurück?

Unabhängig davon, wer wir damals waren, was wir dachten, was wir hofften oder befürchteten, ob wir uns aktiv einmischten oder uns die Wucht der Veränderung unsicher machte, ob wir im Osten oder im Westen aufgewachsen sind, uns alle verbindet, dass wir Zeitzeuginnen und Zeitzeugen eines Systemwechsels sind. Selbst die, die ihn nicht erlebten, weil sie nach 1989 geboren wurden, sind durch die Familie, Erzählungen, Medien oder den Geschichtsunterricht damit verbunden

Zeit – sich gemeinsam zu erinnern,  zu erzählen und zuzuhören. Seien Sie herzlich mit Ihren ganz persönlichen Erinnerungen eingeladen.

Anhand eines Zeitstrahls erinnern wir uns gemeinsam an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1989 und ergänzen den Strahl mit Erlebnissen,  die Ihnen und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönlich aus der Zeit einschneidend und wichtig sind.

Wichtig ist bei der gesamten Veranstaltung, dass alle Erinnerungen Platz haben sollen: die derjenigen, die aktiv am Geschehen damals beteiligt waren, aber auch, wer zögerlich war oder sich auch gar keine Veränderung gewünscht hat. Dazu gehört auch die Perspektive der Jüngeren und das, was sie als Nachgeborene miterlebt haben. Erst aus all den unterschiedlichen Erinnerungen bildet sich ein Gesamtbild.

Details

Datum:
11. September 2019
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur
DDR-Geschichtsmuseum im Dokumentationszentrum Perleberg

Veranstaltungsort

Altes Fernmeldeamt Perleberg
Karl-Marx-Str. 1
Perleberg, Brandenburg 19348 Deutschland
+ Google Karte