Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Die Glatzkopfbande“ in der Filmreihe Zeitschnitt

8. Juni 2022 , 20:00 22:00

Zeitschnitt 2022: Utopie und Diktatur. Die 50er Jahre im Osten

Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam

Foto: DEFA-Stiftung

Im Sommer 1961, kurz vor dem Mauerbau, kam es auf einem Campingplatz auf Usedom zu Tumulten. Als „Rädelsführer“ wurden schnell einige Jugendliche dingfest gemacht und in einem Schauprozess zu hohen Strafen verurteilt. Der Kriminalfilm basiert auf diesem authentischen Fall, geht allerdings sehr frei und politisch instrumentalisierend mit seiner Vorlage um. Er denunziert westlich beeinflusste Jugendkulturen und bringt sie mit der NATO und Nazi-Kreisen in Zusammenhang. „Die Glatzkopfbande“ wurde zu einem Publikumshit. Allerdings kamen die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer wegen der coolen Outlaws.

DDR 1963, 74 min, Spielfilm

FSK: 12 Jahre

R: Richard Groschopp

Vorfilm: Barfuß und ohne Hut

Eintritt 3 Euro

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gemeinde Wandlitz.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

0331 / 237292-0

www.aufarbeitung.brandenburg.de

Kulturbühne „Goldener Löwe“

Breitscheidstr. 18
Wandlitz, 16348 Deutschland
Google Karte anzeigen