Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung und Gespräch: „Über den Wolken …“

22. Februar 2022 , 17:00 19:00

Die Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur lädt ein zu:

Buchvorstellung und Gespräch: „Über den Wolken …“

am 22. Februar 2022, 17:00 Uhr

im Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte.

In der Reihe „Lebenszeugnisse“ spricht der Historiker Wolfgang Benz mit der Lektorin Nicole Warmbold über das Buch „Der überwachte Himmel. Die staatlichen Sicherungsmaßnahmen der DDR zur Verhinderung von Fluchten mit Fluggeräten“ des jüngst verstorbenen Autors Claus Gerhard. Die Studie zeichnet die Porträts und Motive von Menschen nach, die mit Flugzeugen und Fluggeräten in den Westen flohen. Anschließend liest Nicole Warmbold aus dem Buch. Die Veranstaltung wird im Livestream übertragen.

„Der überwachte Himmel“ erscheint in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten des Landes Brandenburg sowie im Metropol Verlag Berlin.

Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €

Einlass: ab 16:30 Uhr

Ticket: Eintrittskarten

Digital: Livestream

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des Literaturforums im Brecht-Haus statt. Bitte informieren Sie sich dazu unter:

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

0331 / 237292-0

Veranstalter-Website anzeigen

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestraße 125
Berlin-Mitte, 10115 Deutschland
Google Karte anzeigen