Die Gründung von Bürgerbewegungen und neuen Parteien als Meilenstein für die Friedliche Revolution – Auftaktveranstaltung zum Jubiläum „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“

Die Bundesregierung möchte den 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution und der Deutschen Einheit als ein für ganz Deutschland einendes Jubiläum begehen. Dazu hat die Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ eine Veranstaltungsreihe für die Jubiläumsjahre 2019-2020 erarbeitet. Den Auftakt macht eine Diskussionsveranstaltung zum 30. Jahrestag des Aufrufs „Aufbruch 89 – NEUES FORUM“. Zeitzeuginnen […]

DIE FLUCHT- UND AUSREISEBEWEGUNG AUS DER DDR – Welche Rolle spielte sie für Destabilisierung und Umbruch?

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung Schützenhofstraße 36, Dresden

Die Abwanderung von qualifizierten Fachkräften schwächte über Jahrzehnte Wirtschaft und Gesellschaft der DDR. Regimekritische Bürger blieben in den 1980er Jahren aber auch bewusst im Land, um Reformen von innen zu bewirken. Friedens-, Menschenrechts- und Ökologiegruppen waren seit Ende der 1970er Jahre aktiv. Anlässlich des 30. Jahrestages des Flüchtlingszugs, der von Prag über Dresden in die […]

„Mut verbindet“ – Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel

Kiel

Unter dem Motto "Mut verbindet" findet am 2. und 3. oktober in Kiel die Feier zum Tag der Deutschen Einheit statt. Die Konferenz der Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Folgen der kommunistischen Diktatur wird mit einem eigenen Stand vertreten sein. Weitere Informationen zu […]

Leipzig erinnert an die Friedliche Revolution – Friedensgebet und Lichtfest

Leipzig erinnert an das 30-jährige Jubiläum der Friedlichen Revolution. Geplant sind u.a. ein Friedensgebet in der Nikolaikirche sowie das Leipziger Lichtfest.   Weitere Informationen zu den Feierlichkeiten gibt es bei der Stadt Leipzig sowie unter  http://www.lichtfest.leipziger-freiheit.de/

Für ein offenes Land mit freien Menschen

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig Grimmaische Straße 6, Leipzig

Diskussionsveranstaltung der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Festveranstaltung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der Stadt Senftenberg anlässlich 30 Jahren Friedlicher Revolution

Museum Schloss und Festung Senftenberg Schlossstraße, Senftenberg, Brandenburg

2019/2020 jähren sich die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung Deutschlands zum 30. Mal. Der Landkreis Oder-Spree und die Stadt Senftenberg laden dazu ein, gemeinsam der damaligen Zeit zu gedenken. Dr. Maria Nooke wird ein Grußwort halten. Im Rahmen der Veranstaltung wird außerdem die Ausstellung »Wechselseitig. Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 bis 1989«  eröffnet.

Landesveranstaltung zum Jahrestag der Grenzöffnung

Nikolaikirche Am Alten Markt, Potsdam, Brandenburg

Ökumenischer Gottesdienst in der Nikolaikirche und anschließend um 16:00 Uhr am selben Ort Festveranstaltung des Landes Brandenburg zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung mit Reden der Landtagspräsidentin Liedtke und des Minsiterpräsidenten Woidke. Danach moderiert die brandenburgische Aufarbeitungsbeauftragte Dr. Maria Nooke ein Gespräch mit Zeitzeugen.