Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Du immer mit deiner Wende. Gespräch über 30 Jahre Friedliche Revolution 1989 in Kyritz

28. Oktober 2019, 19:00
Heimatstube, Johann-Sebastian-Bach-Straße 6
Kyritz, Brandenburg 16866 Deutschland
+ Google Karte

Woran erinnern Sie sich aus dem Jahr 1989? Woran waren Sie beteiligt oder wovon wurden Sie überrascht? Worauf schauen Sie gern, worauf schweren Herzens zurück? Zeit – sich gemeinsam zu erinnern, zu erzählen und zuzuhören. Seien Sie herzlich mit Ihren ganz persönlichen Erinnerungen eingeladen. Anhand eines Zeitstrahls erinnern wir uns gemeinsam an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1989. Ergänzen Sie den Zeitstrahl mit Erlebnissen, die Ihnen und den anderen Teilnehmenden wichtig sind. Bei der gesamten Veranstaltung sollen alle Erinnerungen Platz…

Mehr erfahren »

Bürgerberatung in Premnitz

29. Oktober 2019, 14:00 - 18:00
Rathaus Premnitz, Raum 213, Gerhart-Hauptmann-Straße 3
Premnitz, Brandenburg 14727 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Premnitz und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebende Leistungsansprüche die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben des…

Mehr erfahren »

Amnestie. Das Ende der politischen Verfolgung in der DDR

29. Oktober 2019, 17:00 - 19:00

Eine der wichtigsten Forderungen der Friedlichen Revolution 1989 war die juristische Rehabilitierung und Entschädigung von Opfern der SED-Diktatur. Die Justiz in der DDR blieb bis 1989 eine der wichtigsten Stützen der SED-Diktatur. Die Rechtsprechung diente bis zum 27. Oktober 1989 der Durchsetzung sozialistischer Ziele und war folgte dabei den ideologischen Vorgaben der Staatspartei. Die Parteimitgliedschaft der meisten Justizangehörigen sicherte der SED den Zugriff auf die Gesetzgebung, die Rechtsprechung und das ganze Rechtssystem. Bis zum Sturz der SED in der friedlichen…

Mehr erfahren »

November 2019

Bürgerberatung in Brandenburg an der Havel

5. November 2019, 14:00 - 18:00
Rathaus Brandenburg an der Havel, Altstädtischer Markt 10
Brandenburg an der Havel, Brandenburg 14770 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg an der Havel zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebende Leistungsansprüche die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben…

Mehr erfahren »

Erzählen am Runden Tisch – Gespräch über 30 Jahre Friedliche Revolution 1989 in Rheinsberg

6. November 2019, 18:00
Tourist Information der Stadt Rheinsberg, Mühlenstr. 15
Rheinsberg, Brandenburg 16831 Deutschland
+ Google Karte

Woran erinnern Sie sich aus dem Jahr 1989? Woran waren Sie beteiligt oder wovon wurden Sie überrascht? Worauf schauen Sie gern, worauf schweren Herzens zurück? Zeit – sich gemeinsam zu erinnern, zu erzählen und zuzuhören. Seien Sie herzlich mit Ihren ganz persönlichen Erinnerungen eingeladen. Anhand eines Zeitstrahls erinnern wir uns gemeinsam an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1989. Ergänzen Sie den Zeitstrahl mit Erlebnissen, die Ihnen und den anderen Teilnehmenden wichtig sind. Bei der gesamten Veranstaltung sollen alle Erinnerungen Platz…

Mehr erfahren »

„Polizeiruf 110: Das Duell“ in der Filmreihe Zeitschnitt

6. November 2019, 19:00 - 21:00
Kino des Brückenschlag e. V. im Kulturgasthof Alte Reederei, Brandenburger Straße 38
Fürstenberg/Havel, 16798
+ Google Karte

Zeitschnitt 2019: Umbrüche - Aufbrüche Filmreihe der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur und dem Filmmuseum Potsdam Schneller als die schwerfällige DEFA reagierte das DDR-Fernsehen auf die sich rasant verändernde Lebenswirklichkeit im ostdeutschen Alltag. Die Folge 143 des beliebten Sonntagabend-Krimis verknüpft einen eher banalen Kriminalfall mit den Protesten am 7. Oktober 1989. Ein ertappter Dieb entwischt in der Masse der Demonstranten, Hauptmann Beck stellt ihm vergeblich nach, trifft stattdessen im Protestzug auf seinen eigenen Sohn.…

Mehr erfahren »

Freiheit im Fluss – 30 Jahre friedliche Revolution

9. November 2019, 12:00 - 17:00
Elbufer, zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg 19309 + Google Karte

Eine Veranstaltung des Land- und Kirchenkreises Prignitz sowie der hannoverschen Kirche. Zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg mit Gästen von „hüben und drüben“ u.a. Bischof der Hannoverschen Landeskirche Ralf Meister, Generalsuperintendentin Heilgard Asmus, Landrat Torsten Uhe, Dr. Maria Nooke, Vertretern der Kommune Lanz, Superintendenten Eva-Maria Menard, Wichert-von-Holten und Heinrich, der Gruppe Patchwork, Jagdhornbläser, Posaunenchören aus dem Kirchenkreis Prignitz und dem Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg und vielen anderen. Samstag, 9.11.: 12.00 Uhr Auftakt: Leben rings um Zelt mit Getränken, Imbiss, Musik, Ständen, 13.00 Uhr Konzert…

Mehr erfahren »

Gesprächsabend „Die Friedliche Revolution in der Region Finsterwalde. Was bewegte uns damals? Was bewegt uns heute?“

11. November 2019, 19:00 - 21:00
Evangelische Trinitatiskirchengemeinde, Schloßstraße 5
Finsterwalde, Brandenburg 03238 Deutschland
+ Google Karte

Woran erinnern Sie sich aus dem Jahr 1989? Woran waren Sie beteiligt oder wovon wurden Sie überrascht? Worauf schauen Sie gern, worauf schweren Herzens zurück? Zeit – sich gemeinsam zu erinnern, zu erzählen und zuzuhören. Seien Sie herzlich mit Ihren ganz persönlichen Erinnerungen eingeladen. Anhand eines Zeitstrahls erinnern wir uns gemeinsam an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1989. Ergänzen Sie den Zeitstrahl mit Erlebnissen, die Ihnen und den anderen Teilnehmenden wichtig sind. Bei der gesamten Veranstaltung sollen alle Erinnerungen Platz…

Mehr erfahren »

Bürgerberatung und Vortrag „Das Wirken der Stasi in Elsterwerda“

12. November 2019, 14:00 - 18:00
Stadtbibliothek Elsterwerda, Hauptstraße 12
Elsterwerda, Brandenburg 04910 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Elsterwerda und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebenden Leistungsansprüchen die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben des…

Mehr erfahren »

Bürgerberatung in Treuenbrietzen

19. November 2019, 14:00 - 18:00
Bürgerhaus „Alte Feuerwehr“, Breite Straße 71
Treuenbrietzen, Brandenburg 14929 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitarbeiter der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten laden interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Treuenbrietzen und Umgebung zur Beratung vor Ort ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden sowie deren Angehörige. In Einzelgesprächen können insbesondere folgende Themen besprochen werden: die Rehabilitierung von SED-Unrecht nach dem Strafrechtlichen, Verwaltungsrechtlichen und Beruflichen Rehabilitierungsgesetz und sich daraus ergebende Leistungsansprüche die Suche nach personenbezogenen Unterlagen, die die politische Verfolgung oder den rechtsstaatswidrigen Eingriff in das Leben des…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren